othello als stream

Ab Freitag, 26.03., 19.30 Uhr steht für 48 Stunden Shakespeares Schauspiel „Othello“ in der Inszenierung von Intendant Reinhardt Friese auf dem digitalen Spielplan.
Die Hofer „Othello“-Version denkt den klassischen Stoff um Zugehörigkeit und Ausgrenzung neu: In Reinhardt Frieses brandaktuellem Interpretationsansatz ist Othello als lesbische Frau ein tolerierter Fremdkörper in der Männerwelt der venezianischen Marine. Als Textfassung dient die sprachlich moderne Neuübertragung von Miriam Schwan, die das Theater Hof eigens in Auftrag gegeben hat.

Hier der Link zum Theater Hof:
https://www.theater-hof.de/
Der Streaming-Link ist dann kurz vorher auf der Seite des Theaters zu finden.